Wie funktioniert eine Pflegeimmobilie?

Die Pflegeimmobilie gehört den im Grundbuch eingetragenen Eigentümern. Ein zertifizierter Betreiber von förderungswürdigen Sozialimmobilien gemäß § 72 SGB 11tes Sozialgesetzbuch Pflegeheimen schließt mit der Eigentümer­gemeinschaft einen langfristigen Mietvertrag (20 Jahre + 2×5 Jahre Verlängerung). Der Betreiber ist Generalmieter. Dabei erhalten diese Immobilien Zuschüsse der staatlichen Sozialhilfeträger die im Bundessozialhilfegesetz §§ 61-66 verankert sind. Als Alleinstellungsmerkmal ist hier hervorzuheben, dass die Miete aufgrund § 566 SGB XII auch bei Leerstand vom Betreiber des Pflegeheims durch die staatliche Refinanzierung im 20 zig jährigen  Pachtvertrag des Betreibers mit den Sozialkassen und dem Sozialamt, weiter bezahlt wird.

Sie haben jetzt sicher noch offene Fragen! Deshalb bin ich sehr gerne für Sie da. Tragen Sie sich bitte einfach hier unten kurz ein und ich melde mich zeitnah bei Ihnen. Ganz sicher habe ich die, auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Anrede*
Vorname*
Nachname*
PLZ*
Ort*
Telefon 1*
Email*


Oder per Mail an: info@db-pflegeimmobilien.de

Ich freue mich auf Sie !

Ihr Dieter Bechtold

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.